Baustelle in Strombach

Die große Baustelle in Strombach bringt einige Einschränkungen im Busverkehr mit sich.

Ab Mittwoch, dem 02.08.2017 wird der Kreuzungsbereich Lobscheider Str. / Im Tal in Gummersbach-Strombach für den Verkehr gesperrt.

Drei unserer Linien sind von dieser Baumaßnahme betroffen und können nur eingeschränkt verkehren.


Die Linie 317 verkehrt in dieser Zeit über die Westtangente und Hülsenbuscherstr. nach Strombach. Die Haltestellen „Rospe Tabbert“, „Hardtstr“, „Vor der Hardt“, „Hanfgarten“, „Siebenbürgersiedlung“ und „Strombach Mitte“ werden von der Linie 317 während der Baumaßnahme nicht angefahren! Die Haltestelle „Strombach Weststraße“ wird von allen Fahrten zusätzlich bedient.


Die Linie 365 fährt den normalen Linienweg bis „Hanfgarten“ , dreht dort und fährt zurück nach Gummersbach.


Die Linie 316 nach Neuremscheid ist von der Sperrung nicht betroffen und verkehrt nach Plan.


Die Linie 316 nach Dieringhausen endet an der Haltestelle „Strombach Weststr.“ Für Fahrgäste aus Lobscheid wird ein Sonderverkehr mit Kleinbussen (8-Sitzer) angeboten der zwischen Dieringhausen und Strombach mehrmals am Tag pendelt.


Hier können Sie den Sonderfahrplan einsehen:


Schultage

Ferientage


Bitte beachten Sie, dass Kleinbusfahrer ein sehr begrenztes Ticketsortiment  zum Verkauf haben. Zeitkarten und MobilPassTickets werden generell nicht verkauft

Wir bitten Sie daher, schon vor dem Fahrtantritt sich eine Fahrkarte zu besorgen.


Diese Regelungen bleiben zunächst für die Ferienzeit bestehen. Ab dem Schulbeginn am  30.08.2017 wird der Fahrplan um Fahrten für die Schüler aus Lobscheid ausgeweitet. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Zurück zur Übersicht