Fahrplananpassungen zum 15.12.2019

Fahrplananpassungen treten zum 15.12.2019 in Kraft

Übersicht größerer Anpassungen zum 15.12.2019

 

Linie 301:

  • Die Haltestelle "Autohaus Ley" wird in "Gutenbergstr. Abzw." umbenannt. Der Ort der Haltestelle bleibt unverändert, lediglich die Namensgebung wird verändert.

 

Linie 307:

  • Geringfügige Anpassungen zur Optimierung von Umstiegsbeziehungen.

 

Linie 316:

  • Die bisherige Linie 316 wird in die neue Linie 316 (Gummersbach - Engelskirchen) sowie die Linie 366 (Gummersbach - Lobscheid - Dieringhausen) aufgeteilt.
  • Die Linie 316 verkehrt zukünftig im Stundentakt über die "Neuremscheid - Gelpestr." hinaus bis Engelskrichen Bahnhof.
  • Die Haltestelle Berghausen wird dabei konsequent in alle Fahrten aufgenommen. Die Haltestellen Berghausen Siedlung sowie Hagen/Würden entfallen aus dem regulären Linienverlauf.

 

Linie 324:

  • Neue Fahrtverbindung Wiehl - Marienberghausen.

 

Linie 346:

  • Anpassung von Abfahrtzeiten im Schulverkehr.

 

Linie 366:

  • Neue Linie auf Basis des Linienweges der (alten) Linie 316 (Gummersbach - Lobscheid - Dieringhausen) im Stundentakt.
  • Umstellung Fahrten außerhalb der Schulzeiten auf Linientaxi.
  • Bedienung der Strecke auf dem Abschnitt Strombach - Lobscheid - Dieringhausen mit Umstiegsbeziehungen in Dieringhausen und Strombach.

 

Linie 626:

  • Einführung 3 neuer Haltestellen auf dem Linienweg der Linie 626 (Heidt, Im Kamp, Eistringhausen Abzw.)

 

 

Neue Minifahrpläne sind bereits in der Fertigung und können ab der 50. KW an den bekannten Ausgabestellen erhalten werden. 


Neue Fahrplanbücher werden erstmalig zu diesem Fahrplanwechsel für das Verbundgebiet nicht erstellt. Nutzen Sie bitte für die benötigten Linien die Minifahrpläne oder die elektronische Fahrplanauskunft.
 

 

 

Minifahrpläne (gültig bis 15.12.2019)

 

Minifahrpläne Linie 301 - 323 (Download - gültig ab 15.12.2019)

 

Minifahrpläne Linie 324 - 671 (Download - gültig ab 15.12.2019)

 

 


 

Zurück zur Übersicht