mobilpass-tickets

 

Viele Menschen im VRS-Verbundraum können bei ihrem zuständigen JobCenter oder Sozialamt, bzw. dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) einen MobilPass bekommen und damit ihre Tickets mit Rabatt kaufen. 

 

Das Angebot gibt es für Empfänger von:


- Empfänger von ALG II und Sozialgeld (SGB II)

- Empfänger von Leistungen für Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung sowie laufender Hilfe von       Lebensunterhalt außerhalb von Einrichtungen (SGB XII)

- Empfänger von Regelleistungen nach dem AsylbewerberleistungsG

- Empfänger von laufenden Leistungen der Kriegsopferfürsorge


 


 

4er-Ticket mobilpass

- Gilt für vier Fahrten der gewählten Preisstufe.

- Kann von mehreren Personen gleichzeitig genutzt werden (ein Feld pro Person und Fahrt).
- Umwege, Rund- oder Rückfahrten sind nicht möglich.

- Nur gültig in Verbindung mit einem MobilPass, Köln-Pass oder Bonn-Ausweis sowie mit einem gültigen Lichtbildausweis. 

- Zum Kauf eines MonatsTickets MobilPass benötigen Sie zuvor zusätzlich noch eine Kundenkarte (erhältlich in den Kundencentern der VRS-Verkehrsunternehmen).


 


 

monatsticket mobilpass

- Das MonatsTicketMobilpass ist einen Monat lang rund um die Uhr in den vorher gewählten Städten und Gemeinden gültig.

- Nur gültig in Verbindung mit einem MobilPass, Köln-Pass oder Bonn-Ausweis sowie mit einem gültigen Lichtbildausweis.

- Zum Kauf eines MonatsTickets MobilPass benötigen Sie zuvor zusätzlich eine Kundenkarte (erhältlich in den Kundencentern der VRS-Verkehrsunternehmen).


 

 


 

Bei MobilPassTickets muss generell immer der MobilPass und ein Lichtbildausweis mitgeführt werden!